WSBK-Donington: Rea top, Bautista flop

Gegensätzlicher hätten die Ergebnisse der beiden WM-Widersacher Jonathan Rea (Kawasaki) und Alvaro Bautista (Ducati) kaum sein können. Während Rea bei schwierigen nassen Bedingungen sich den Sieg holte, flog Bautista in Kurve 6 in hohem Bogen von seiner Panigale und holte abermals keine WM-Punkte.

Mit diesem Sieg übernahm Jonathan Rea sogar die Spitze des Klassements, womit zum ersten Mal in dieser Saison die WM-Führung wechselte. Schon in der ersten Runde fuhr der Kawasaki Pilot auf und davon und ließ seinem direkt Verfolger Tom Sykes (BMW) keine Chance auf ein Überholmanöver. Der BMW-Pilot hatte sich zuvor die Pole-Position geschnappt und schickte sich nun an seine BMW mindestens auf das Podest zu stellen. Dies gelang Sykes auch, denn er setzte sich nach einem kurzen Dreikampf mit Leon Haslam (Kawasaki) und Loris Baz (Yamaha), langsam von seinen Verfolgern ab und fuhr mit 1:39,455sec die schnellste Rennrunde! Haslam schaffte es sich gegen einen hervorragend aufgelegten Loris Baz durchzusetzen und brachte seine Werk-Kawasaki auf Rang 3 ins Ziel. Loris Baz ließ hingegen das niederländische Ten Kate Team jubeln, denn mit Rang 4 wurde der Franzose bester Yamaha Pilot!

Für die Ducati Fahrer hingegen sah es nicht nur am Himmel über Donington Park heute düster aus. Der WM-Führende Alvaro Bautista lag auf Rang 5, als ihn in Runde 11 in Kurve 6 ein Highsider vom Motorrad schmiss und er nicht mehr weiterfahren konnte. Zu allem Überfluss verlor er dadurch noch seinen 16 Punkte Vorsprung und liegt nun in der WM 8 Punkte hinter Jonathan Rea auf Rang 2. Bester Ducati Fahrer wurde Chaz Davies mit Rang 10, während der Youngster Michael Rinaldi auf Platz 12 landete. Sandro Cortese musste, wie Bautista ebenfalls den Weg übers Kiesbett zurück zur Box nehmen. Der Berkheimer kam in derselben Runde zu Fall wie Bautista und blieb damit ebenfalls punktelos.

HIER das komplette Ergebnis.

HIER der neue WM-Stand.

 

Text: Sebastian Lack

Fotos: Worldsbk.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*