WSBK: Live-Timing beim Portimao-Test

Heute beginnt in Portimao der offizielle zweitägige Test für die Fahrer der WorldSBK, WorldSSP und WorldSSP300. Live-Bilder gibt es zwar keine, aber zumindest ein Live-Timing wird von worldsbk.com zur Verfügung gestellt.

Die 4,5 km lange Achterbahnstrecke an der Algarve bietet den FahrerInnen die Möglichkeit sich auf die letzten vier Saisonstationen – drei davon für die Supersport 300 – vorzubereiten. Das nächste Rennwochenende findet an gleicher Stelle statt, und zwar in zwei Wochen.

Besonders wichtig wird der Test in Portimao für Alvaro Bautista, der die Strecke noch nie im Renntrimm kennen lernen durfte und einiges an Kilometern sammeln wird. Für ihn ist außerdem von Bedeutung das Gefühl und die Sicherheit mit der Panigale V4 wiederzufinden. In Laguna Seca hatte der Spanier keine WM-Punkte holen können und somit viel Boden in der Gesamtwertung verloren. Einen anderen Ansatz dürfte sein Teamkollege Chaz Davies haben, der in Laguna seinen ersten Saisonsieg feierte und diese Performance auch auf anderen Strecken bestätigen möchte.

Wichtig ist der Test freilich auch für alle anderen Piloten, da man nach der langen Sommerpause wieder zur Routine auf den Bikes zurückkommen möchte. Neben den regulären Piloten werden auch der 2-fache Superstock1000-Gewinner Sylvain Barrier (BRIXX Ducati) und der Japaner Takumi Takahashi (Ersatz für Leon Camier bei Moriwaki Althea Honda) auf der Strecke zu sehen sein. 

 

Hier geht es zum Live-Timing:

http://www.worldsbk.com/en/live+timing+extended

 

Text: Dominik Lack

Foto: WorldSBK.com

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*