WSSP-Portimao: Caricasulo schnappt sich die Pole

Die beiden Bardahl-Yamaha Piloten Federico Caricasulo und Randy Krummenacher gaben in der Superpole Session klar den Ton an. Der Italiener sorgte am Ende mit einer Zeit von 1:44,220sec für die Pole und unterbot damit als einziger Fahrer den Pole Rekord von Jules Cluzel aus dem Jahr 2015!Dahinter reihte sich mit gut 0,444sec Caricasulos Teamkollege Randy Krummenacher ein. Der Schweizer führt aktuell die WM noch mit 15 .Zählern an und zeigte mit Startplatz 2, dass im morgigen Rennen mit ihm zu rechnen sein wird. Der Franzose Lucas Mahias komplettierte die erste Startreihe. Die zweite Startreihe führt Isaac Vinales an, der in der Session allerdings in Kurve 11 zu Boden musste. De Rosa auf seiner MV Agusta, der ebenfalls stürzte, beendete die Superpole mit einer Zeit von 1:45,156sec auf Rang 5, gefolgt von Ayrton Badovini (Kawasaki).

Okubo (Kawasaki), Cluzel (Yamaha), Smith (Kawasaki) und Danilo (Honda) komplettierten die Top 10. Der deutsche Christian Stange landete mit seiner Honda auf dem 18. Platz.

HIER das komplette Ergebnis.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Worldsbk.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*