WSBK-Catalunya-Test: Rea gewinnt Duell mit Redding

Am zweiten Testtag der Superbike-WM auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya zeigte sich Jonathan Rea in Bestform. Am Morgen fuhr er die Bestzeit und blieb damit – auch wenn er sich nachmittags nicht steigern konnte – vorn.

Rea war zwar insgesamt am schnellsten, doch in der Zeitenliste verliert Scott Redding (Ducati) nur um 0,156 Sekunden auf den Weltmeister. Teamkollege Alex Lowes konnte seine Arbeit an den Bremsen und am Gefühl bei den Richtungswechseln fortsetzen und landete auf Rang vier. 

Gut aufgelegt war BMW-Pilot Tom Sykes, der am Morgen genau wie die anderen Fahrer auf Qualifyer-Reifen unterwegs war. Der Brite fuhr auf Platz drei und konzentrierte sich am Nachmittag auf die Rennsimulation. Toprak Razgatlioglu (Yamaha) kämpfte in der Nachmittagssession mit Scott Redding um die Spitze. Der Türke, der am Morgen crashte, verlor in der Addition 0,768 Sekunden.

Alvaro Bautista und Leon Haslam gingen erst am Nachmittag auf die Strecke, da zuvor noch der Datenaustausch mit Japan abgewickelt wurde. Die beiden Honda-Piloten konnten in der katalanischen Hitze jedoch nicht großartig auftrumpfen und beendeten den Tag als 14. und Zwölfter.

Sandro Cortese konnte sich im Vergleich zum Vortag um fast acht Zehntelsekunden steigern. Der Deutsche belegte mit der Pedercini-Kawasaki Rang 13. Dabei verlor er auf Jonathan Rea 1,7 Sekunden.

Hier die Ergebnisse des Barcelona-Tests (Top 15):

1) Jonathan Rea (Kawasaki)1:40.450
2) Scott Redding (Ducati)1:40.606
+0.156
3) Tom Sykes (BMW)1:40.956
+0.506
4) Alex Lowes (Kawasaki)1:41.137
+0.687
5) Toprak Razgatlioglu (Yamaha)1:41.218
+0.768
6) Eugene Laverty (BMW)1:41.494
+1.044
7) Michael van der Mark (Yamaha) 1:41.679
+1.229
8) Loris Baz (Yamaha)1:41.881
+1.431
9) Chaz Davies (Ducati)1:41.903
+1.453
10) Leandro Mercado (Ducati)1:42.024
+1.574
11) Garreth Gerloff (Yamaha)1:42.121
+1.671
12) Leon Haslam (Honda)1:42.126
+1.676
13) Sandro Cortese (Kawasaki)1:42.187
+1.737
14) Alvaro Bautista (Honda)1:42.320
+1.870
15) Federico Caricasulo (Yamaha)1:42.333
+1.883

 

Text: Dominik Lack

Foto: WorldSBK.com

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*