Der Superbike-Saisonauftakt in Aragón steht an. Wir haben ein Paar Fahrer gebeten, einmal ihre Favoriten für die neue Saison vorzustellen. Als nächstes wirft Endurance-WM-Pilot Jan Bühn einen genaueren Blick auf die Saison und verrät uns seine WorldSBK-Favoriten.

Superbike: Spannung um Platz zwei

„Ich denke, es wird auch in diesem Jahr wieder alles über Jonathan Rea gehen. Man hat gesehen, wie schnell der Nordire bei den Vorsaison-Tests mit dem neuen Bike war. Da hat Kawasaki die Probleme aus dem letzten Jahr anscheinend ausmerzen können. Mit der dazugehörigen Konstanz auf die Saison gesehen, geht der Titel über ihn. Dahinter wird es aber spannend, da es sehr viele Siegkandidaten gibt. Als Beispiele seien Scott Redding, Toprak Razgatlioglu oder Chaz Davies genannt. Jonas Folger schätze ich auch stark ein, da er sich bei den ersten Tests mit der BMW gut zurecht fand. Auch bei den Gaststarts im letzten Jahr sah man schon, dass es für ihn in die richtige Richtung geht. Über sein fahrerisches Talent brauchen wir nicht drüber reden, das hatte er spätestens am Sachsenring 2017 auf Yamaha gezeigt, als er mit Marc Marquez um den gekämpft hat. Mit Michael Galinski und Bonovo Action als Sponsor ist er von Teamseite auch gut aufgestellt. Ich bin sehr gespannt drauf!“

Jan Bühns Tipp: 1. Rea, 2. Redding, 3. Razgatlioglu

 

Supersport: Starker Aegerter

„Auch hier wird es spannend. Mit dem Rückkehrer Federico Caricasulo kommt ein guter Pilot aus der Superbike WM zurück. Dazu kommen Randy Krummenacher und Dominique Aegerter. Anhand der Vorsaisonstests schätze ich Aegerter enorm schnell ein, zudem hat er mit Ten Kate ein gutes Team im Hintergrund. Ich tippe den Schweizer daher als WM-Favoriten vor Caricasulo und Krummenacher. Philipp Öttl würde ich natürlich gerne vorne sehen, aber ich habe Zweifel daran, dass die Kawasaki eine Chance hat gegen die Yamaha-Armada. Ich hoffe natürlich das vorne mitfährt, schätze ihn am Ende aber eher unter die Top 5. Bei Thomas Gradinger hoffe ich, dass er an seine Leistungen von 2018/2019 anknüpfen und zeigen kann, was er wirklich drauf hat!“

Jan Bühns Tipp: 1. Aegerter, 2. Caricasulo, 3. Krummenacher

 

Supersport 300: Vorhersage? Schwierig!

„Hier ist es immer schwierig vorher zu sagen wie das Jahr wird. Es kommen immer viele junge Piloten neu mit dazu, die man nicht so auf dem Radar hat. Ich denke aber mal das Bahattin Sofuoglu sehr weit vorne sein wird und tippe ihn als WM Favoriten vor Jeffrey Buis und der Spanierin Ana Carrasco.“

Jan Bühns Tipp: 1. Sofuoglu, 2. Buis, 3. Carrasco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.