Eine traurige Nachricht erreichte die WorldSBK-Welt am Samstagnachmittag. Dean Berta Viñales erlag seinen Verletzungen nach einem Sturz im Supersport-300-Rennen von Jerez de la Frontera.

Dean Bert Viñales war bei einem Sturz in der Schlussphase des Supersport-300 von mehreren Piloten getroffen worden. Dabei zog er sich Verletzungen am Kopf und Brustkorb zu. Trotz intensiver medizinischer Versorgung an der Strecke erlag er seinen Verletzungen.

Die Superbike-World-Redaktion schließt sich der immensen Anteilnahme der Rennsport-Welt an. Unsere Gedanken und unser tiefstes Beileid gehen an die Familie und Freunde von Dean Bert Viñales.

 

Text: Dominik Lack

Foto: WorldSBK.com

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.