WorldSBK: Rennkalender 2022 veröffentlicht

Das lange Warten hat ein Ende. Heute veröffentlichte die Dorna den provisorischen Rennkalender der Superbike-WM 2022.

Los geht´s in Aragón am zweiten April-Wochenende. Danach folgt – wie es auch schon in diesem Jahr geplant war – die niederländische Saisonstation auf dem TT Circuit in Assen. 13 Saisonstationen werden insgesamt absolviert. Darunter sind auch die 2021 neu eingeführten Strecken von Most und Mandalika-Indonesien. Nicht mit im Kalender ist hingegen Navarra. Ein Comeback soll Phillip Island geben, wo die Saison beendet werden soll. Der genaue Termin sei aber wegen logistischer Unklarheiten noch nicht bekannt, erklärte Gregorio Lavilla, WorldSBK Executive Director.

Das sind die Termine 2022:

1Aragón08.-10.April
2Assen22.-24.April
3Estoril20.-22-Mai
4Misano10.-12.Juni
5Donington Park15.-17.Julinur WorldSBK + WorldSSP
6Most29.-31.Juli
7Magny-Cours09.-11.September
8Barcelona23.-25.September
9Portimao07.-09.Oktober
10San Juan21.-23.Oktobernur WorldSBK + WorldSSP
11Mandalika11.-13.Novembernur WorldSBK + WorldSSP
12Phillip Islandnur WorldSBK + WorldSSP

 

Text: Dominik Lack

Foto: Dominik Lack

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*