Gute Neuigkeiten gab es schon heute im Hause BMW zu vermelden, denn ihr Stammfahrer und Lokalmatador Michael vd Mark wurde vorerst für fit erklärt!

Der Niederländer musste den Saisonauftakt in Aragón sausen lassen, da er sich beim Saisonvorbereitungstraining mit dem Mountainbike einen Beinbruch zuzog und daraufhin operiert werden musste. Kam vd Mark in der Früh mit Frau und Kind noch auf Gehhilfen an, so sah man ihn wenig später schon in Teamkleidung auf einem E-Scooter durchs Fahrerlager fahren. Allerdings ist weiterhin Vorsicht geboten, denn der BMW Pilot wird nach dem ersten freien Training abermals von den Ärzten untersucht werden!

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.