Der provisorische Superbike-WM-Rennkalender 2023 wurde veröffentlicht. Zwei Rennen vor dem Ende der Saison 2022 gab die Dorna die Termine für die kommende Saison bekannt.Los geht es im Februar auf Phillip Island, wo die Saison endet, ist jedoch noch nicht bekannt.

Das sind die vorläufigen Renntermine 2023:

 OrtDatumBesonderheiten
1Phillip-Island
(Australien)
24.-26. Februar*nur WSBK+WSSP
2Mandalika (Indonesien)03.-05. März*nur WSBK+WSSP
3Assen (Niederlande)21.-23. April
3Barcelona (Spanien)05.-07. Mai
4Misano (Italien)02.-04. Juni
5Donington Park (Großbritannien)30. Juni - 02. Juli*nur WSBK+WSSP
6Most (Tschechien)28.-30. Juli
7Magny-Cours (Frankreich)08. -10. September
8Aragón (Spanien)22.-24. September
9Portimao29.September - 01. Oktober
10San Juan (Argentinien)13.-15. Oktober*nur WSBK+WSSP
11TBA

 

 

Text: Dominik Lack

Foto: Dominik Lack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.