Dominique Aegerter steht kurz vor dem Gewinn seines zweiten Weltmeistertitels in der Supersport-WM. Der Schweizer liegt derzeit 72 Punkte vor seinem Verfolger Lorenzo Baldassarri. Wie Aegerter in Indonesien vorzeitig den Titel holt, haben wir hier zusammengefasst:

Aegerter ist Weltmeister, wenn:

…er Lauf eins gewinnt.

…Zweiter oder Dritter wird und vor Baldassarri bleibt.

…Vierter und Baldassarri Sechster oder schlechter wird.

…Fünfter und Baldassarri Achter oder schlechter wird.

Am Ende darf Aegerters Vorsprung nach Lauf 1 am Samstag nicht weniger als 75 Punkte betragen.

 

Text: Dominik Lack
Foto: Dominik Lack

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.