WSBK: Chaz Davies auf Ducati sichert sich die Pole

14359668_10202249813244163_435016038_o

Chaz Davies holt sich bei fast trockenen Bedingungen mit einer Zeit von 1:37,883 die 4.Pole Position in seiner Karriere.Aus dem Qualifying 1 hatten es die Fahrer Giugliano und Rea geschafft, sich für Q2 zu qualifizieren, nachdem sie sich einen heißen Zeitenkampf an der Spitze geleistet hatten.

In Q2 ging es dann ebenfalls munter her und die Piloten Davies, Rea und Savadori wechselten sich an der Spitze ab. Aber irgendwann haute Davies eine schnellste Runde nach der anderen raus und ließ sich am Ende die Pole mit 0,125sec Vorsprung vor Sykes nicht mehr nehmen. Dieser setzte sich buchstäblich in letzter Sekunde auf Position 2, ebenfalls wie der Amerikaner Nicky Hayden, der zuerst sogar am Parc Ferme vorbeifahren wollte.

p1070341

Jonathan Rea kam nach dem starken Q1 in der Zeitentabelle auf Position 6, direkt hinter BMW Pilot Jordi Torres. Der Teamkollege und Lokalmatador Markus Reiterberger kam nicht so gut zurecht und fuhr mit einer Zeit von 1:41,583 auf Platz 11.

HIER das komplette Ergebnis.

Text: Sebastian Lack

Fotos: Dominik Lack

 

 

 

 

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*