WSBK: Redding bei Aragón-Test überragend

In Aragón endete für einige Superbike-WM-Piloten heute ein zweitägiger Test. An der Spitze der Zeitenliste lag Scott Redding (Ducati), der seinen Konkurrenten fast eine halbe Sekunde abnahm.

Am Dienstag war es im Motorland Aragón sogar noch ein bisschen wärmer als am Vortag und so konnten sich die Piloten noch einmal ordentlich verbessern. Scott Redding scheiterte am Ende des Tages nur um 0,013 Sekunden am Pole-Rekord von Jonathan Rea aus dem letzten Jahr. Der Brite fokussierte sich auf den Grip an seiner Panigale V4-R und schaffte eine 1’48.780.

Zweiter wurde Reddings neuer Teamkollege Michael Ruben Rinaldi. Die beiden Aruba.it-Ducati-Fahrer lieferten sich an diesem zweiten Testtag ein Duell um die Spitze. Garrett Gerloff, der vor allem in Hinblick auf die Renndistanz arbeitete, war schnellster Yamaha-Mann und beendete den Tag als Dritter.

Chaz Davies konnte als Vierter seine solide Performance vom Montag erneut abrufen. Der GoEleven-Ducati-Mann testete neue Bremsscheiben und eine neue Federung und war der letzte Fahrer, der unter 1:50 fahren konnte. Dabei konnte er nach eigenen Aussagen den Hinterrad-Grip verbessern und beschäftigte sich außerdem mit der Balance des Chassis.

An der Balance feilte auch Andrea Locatelli (Yamaha). Der amtierende Supersport-Weltmeister belegte Platz sechs, auch wenn er einen kleinen Ausrutscher verzeichnen musste. Tito Rabat (Ducati) war der fleißigste Fahrer des Tages und fuhr insgesamt 97 Runden. Dabei gab es für den Spanier allerdings technische Probleme, die ihn zu einer ungewollten Pause zwangen.

Dies sind die Top 9 des zweiten Testtages in Aragón:

1Scott Redding Ducati1’48.780
2Michael Ruben RinaldiDucati1’49.205
3Garrett Gerloff Yamaha1’49.439
4Chaz DaviesDucati1’49.775
5Andrea LocatelliYamaha1’50.257
6Tito Rabat Ducati1’50.518
7Axel BassaniDucati1’51.146
8Kohta NozaneYamaha1’51.277
9Christophe PonssonYamaha1’52.269

 

Text: Dominik Lack

Foto: WorldSBK.com

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*