WSBK-Portimao-Test: Toprak toppt die Zeitenliste

Heute ging in Portimao der zweitägige Test der Superbike-WM zu Ende. Das Wetter war den Piloten auch am Montag hold und so sah man die Zeiten schnell purzeln. Am Ende behauptete sich Toprak Razgatlioglu (Yamaha) gegen seine Gegner.

Toprak, der sich vor allem mit dem Vorderradgefühl an seine R1 beschäftigte, legte eine Zeit von 1:40,804 hin und war damit knapp schneller als Scott Redding (Ducati). Letzterer arbeitete intensiv am Reifengrip, einem Thema, das besonders beim Saisonauftakt auf Phillip Island (28.Feburar – 01.März) wichtig sein wird. 

Auf Position drei platzierte sich Loris Baz, der seine Performance aus den vorigen Tests bestätigen konnte. Der Franzose hielt sich damit noch vor Werkspilot Michael van der Mark (P4). Fünfter wurde Chaz Davies, der einmal mehr arge Mühe hatte, sich in die Top-Positionen vorzuarbeiten. Der Waliser beendete den Portimao-Test mit 0,795 Sekunden Rückstand auf die Spitze. 

Sandro Cortese hatte am Vormittag einen Sturz zu verzeichnen und belegte am Ende des Tages Rang 17 hinter Wildcard-Pilot Christophe Ponsson (der Franzose wird in einigen Wertungen, wie etwa bei worldsbk.com nicht mit aufgeführt). Schnellste Honda war wie schon in Jerez Leon Haslam, der seinem Teamkollegen, Vizeweltmeister Alvaro Bautista (P16) den Rang ablief. Die BMWs von Tom Sykes und Eugene Laverty waren erneut in den Top 10 zu finden. 

Hier die Top 15 vom zweiten Testtag in Portimao:

1) Toprak Razgatlioglu (Yamaha)1:40.804
2) Scott Redding (Ducati) + 0.0791:40.883
3) Loris Baz (Yamaha) + 0.1901:40.994
4) Michael van der Mark (Yamaha) + 0.6221:41.426
5) Chaz Davies (Ducati) + 0.7951:41.599
6) Leon Haslam (Honda) + 0.8511:41.655
7) Tom Sykes (BMW) + 0.9821:41.786
8) Eugene Laverty (BMW) + 1.1861:41.990
9) Federico Caricasulo (Yamaha) + 1.2261:42.030
10) Garrett Gerloff (Yamaha) + 1.2411:42.045
11) Michael Ruben Rinaldi (Ducati) + 1.5051:42.309
12) Leandro Mercado (Ducati) + 1.6581:42.462
13) Xavi Fores (Kawasaki) + 1.9981:42.802
14) Sylvain Barrier (Ducati) + 2.6541:43.458
15) Christophe Ponsson (Aprilia) + 2.676
1:43.480

 

Text: Dominik Lack

Foto: WorldSBK.com

2 Trackbacks / Pingbacks

  1. WSBK-Portimao-Test: Toprak „Viel besser an das Motorrad angepasst“ – Superbike-World
  2. WSBK-Portimao-Test: Ein Berg voller Arbeit für Bautista – Superbike-World

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*